Schatzkiste

Wer seine Persönlichkeit weiterentwickeln will ist bei Carina goldrichtig.

Sie hat ein feines Gespür welche Programme und Denkmuster ablaufen und half mir damit auch so manche unbewusste Gedanken und Handlungsweisen zu erkennen.

Die Hausaufgaben zwischen den Sessions waren für mich sehr hilfreich mich noch genauer zu reflektieren. In den Gesprächen kamen auch eine Vielzahl von Techniken zum Einsatz, die mich wirklich begeistert haben - außerdem kam der Spaß nie zu kurz.

I feel alive and strong! Danke Carina

Reinhard


Liebe Carina,

vielen lieben Dank nochmals für deine Unterstützung genau zum richtigen Zeitpunkt.

Mir ging es damals körperlich und seelisch einfach nicht gut. Mein Immunsystem war schlecht, ich fühlte mich ständig gestresst, hatte das Gefühl für jeden da sein zu müssen und das wirkte sich auf mein ganzes System aus. Ich suchte nach Hilfe bis ich auf dich gestoßen bin. Gleich nach unserem ersten Gespräch hatte ich das Gefühl - das ist der erste Schritt in die richtige Richtung.

Während unserer gemeinsamen Sitzungen, Gespräche und bei den Hausaufgaben fand ich so viel mehr über mich heraus.

Ich hatte tatsächlich verlernt ICH zu sein, ICH sein zu dürfen und anders sein zu dürfen. So wurde ich auch erstmals mit den Themen Hochsensibilität und Unverträglichkeiten konfrontiert. Schlüsselthemen, die mir nicht bewusst waren, jedoch zu einem großen Teil Mitschuld an meinem damaligen Zustand waren.

Ich bin dir für die Erkenntnisse während unserer gemeinsamen Zeit unheimlich dankbar. Die Entdeckung meiner Unverträglichkeiten und die Gespräche mit dir halfen mir durch die Anfangszeit und meine Gesundheit verbesserte sich allmählich. Auch meine Gedankenwelt veränderte sich in der Zeit. Die Gespräche und Aufgaben waren für mich wichtig, um wieder zu mir zu finden. Meinen Körper, meine Gefühle, mich wahrzunehmen. Ich habe gelernt wieder das zu tun, was mir Spaß macht, mir Auszeiten zu gönnen, nicht alles so genau zu nehmen. Ich habe wieder gelernt meine Bedürfnisse nicht zu ignorieren und Entscheidungen zu treffen, die vielleicht anderen nicht immer gefallen. Und ich habe gelernt: Genau das macht mich aber nunmal aus. Ich bin wahrscheinlich nicht mehr die Person, die ich vor unserer Zeit war - das ist aber auch gut so!

Ich bin selbstbewusster, zufriedener und gehe jetzt viel bewusster und gesünder mit mir und meinem Körper um.

Es hat einige Zeit gedauert bis sich das in meinem Handeln und in meinen Gedanken manifestiert hat. Aber unsere Zeit hat sich definitiv gelohnt.

Ich wünsche allen, die sich dafür entscheiden diesen Weg mit Carina auch zu gehen, alles Gute. Ihr werdet Höhen und Tiefen erleben, aber euch selbst wieder finden :) Dir, liebe Carina, wünsche ich ebenfalls von Herzen alles Gute. Bleib so ein fröhlicher Optimist! Deine Worte geben einem Kraft. Alles Liebe,

Alexandra


Carina hat es mit mir sicher nicht leicht gehabt, wurde ich ihr doch unfreiwillig als ausgebranntes Wrack vor die Tür gelegt. Außerdem hatte ich nach mehreren Regalmetern Lebenshilfebüchern messerscharf analysiert, dass sie mir gar nicht würde helfen können. "Hilft´s nix so schadet´s nix" hab ich mir gesagt und interessiert war ich hauptsächlich daran, wie sie mich denn wohl "behandeln" würde.

Ich weiß nicht mehr, wann sie mich geknackt hat – und schon gar nicht wie. Am Ende der ersten Session war ich jedenfalls bereits entwaffnet und nur mehr mit meinem ICH beschäftigt, anstatt den Coach zu analysieren. Das ICH bin ICH-Programm habe ich als einen Vorgeschmack wahrgenommen, wie es im richtigen Leben gut funktionieren könnte:

Du hast keine Ahnung was als nächstes kommt, aber du freust Dich drauf, weil du weißt, dass es gut wird

Am Ende meines Programms hatte ich mein ICH bin ICH wesentlich besser kennen gelernt und Dank einer Fortsetzung erfahre ich immer noch Neues. Andere Dinge sind mir bis heute unergründlich geblieben:

Warum ich das Gefühl habe, ich wäre der Einzige um den Carina sich kümmert. Warum sie so unglaublich gut vorbereitet wirkt und gleichzeitig intuitiv und improvisierend.

Welche Naturgewalt sie davon abhalten könnte, mich immer in der vereinbarten Minute anzurufen, und warum ich trotzdem nicht das Gefühl habe, der nächste Eintrag auf einer Telefonliste zu sein. Warum sie mir immer diese eine Frage stellt mit der ich nun wirklich nicht gerechnet habe, und woher sie vorher weiß, dass mich im Moment nur die Antwort auf diese eine Frage weiterbringt.

Ich kann Carina nur meinen aufrichtigen Dank aussprechen und jedem empfehlen, sein ICH bin ICH zu finden.

Reinhard


Erstens, bin ich dir nach wie vor sooooo dankbar, dass du mir damals so schnell einen Termin vereinbart hast. Da war es fünf vor zwölf, nein falsch fünf nach zwölf :-). Wenn ich heute zurück denke, hatte ich nur Angst, dass ich mein Leben nicht in den Griff bekomme. Angst, was mein Exmann sich noch alles einfallen lässt, wie sehr er mein Kind beeinflusst geschweige die Angst, dass meine Tochter nicht bei mir bleibt. Angst, dass mein Partner nicht zu mir steht und dieses ewige hin und her mit unserer Beziehung. Angst, wenn einige Tage voller Harmonie waren, dass schon wieder dieses "lassen wir es doch" ist. Den Kopf in den Sand zu stecken, wenn ich alte Bekannte und Freunde, die sich abgewendet von mir haben, zu sehen.

Du hast mir diese Stärke gegeben, mich abzugrenzen, mir Beleidigungen nicht mehr so zu Herzen zu nehmen. Du hast mir Mut gegeben, Themen anzusprechen, wenn sie für mich nicht in Ordnung sind.

Ich habe gelernt und auf das bin ich selbst sehr stolz, dass wenn ich mir die Frage stelle: "Schaffe ich es?" keine Angst mehr habe, was auf mich zukommt. Alleine durch diese mentale Stärke habe ich die Sicherheit, auch wenn Phasen dabei sind, die schmerzhaft, traurig und unsicher sind, dass ich gefestigt bin. Was ich absolut noch mehr lernen muss, ist, mehr auf meine Bedürfnisse – und ohne schlechtes Gewissen zu achten.

Danke, dass du mir zu dem geholfen hast – so wie es jetzt ist. Du bist eine ganz tolle Mentorin – jedes Treffen, jedes Telefonat ist eine wunderschöne und lehrreiche Zeit für mich.

Marlies


Nach zwei Jahren intensiver Arbeit an mir, an meinen Mustern und Herausforderungen, war das Bewusstsein über viele meiner Themen da. Ich hatte vieles bereinigt, gelöst und geheilt. Ich hatte an allen meinen Baustellen gleichzeitig gearbeitet. Ich kannte meine Stressfaktoren und meine "Knöpfe". Ich kannte mein Musterverhalten. Ich war bereits einige Monate im Burn-Out. Was mir aber fehlte, waren die Tipps und Tricks was und vor allem wie ich anders weiter machen soll, damit ich nicht in die alten Muster schnell wieder verfalle. Ich steckte fest, denn mir fehlte das Praktische. Dann habe ich Carina angerufen, denn Coaches brauchen auch Coaches. Ich hatte wirklich Klarheit über meine Herausforderungen –

bei jeder Session habe ich Carina einfach die Herausforderung erklärt und "zawusch" hatte die Carina schon das entsprechende Tool und die passende Übung.

Das coole ist, dass ich ihre Tools wirklich täglich und mittlerweile unbewusst in unterschiedlichsten Situationen verwende. Carina hat mir geholfen mein Verhalten zu ändern und mich umzuprogrammieren so dass ich wirklich Ich sein kann.

Ich hätte die letzten Monate ohne Carina’s Unterstützung nicht geschafft. Meine Kreativität und Lebensfreude sind wieder da in einem neuen und noch schöneren Format. Ich freue mich auf ihre Begleitung bei meinem weiterem Wachstum – denn es hört bekanntlich nicht auf. :-)

Mirela


Liebe Carina,

am 25. März haben wir unser Training. Leicht depressiv, müde, lustlos, abgespannt und ohne Perspektiven bin ich nach Scheibbs gefahren. Ich wusste, dass ich etwas tun sollte und dass es nicht so weitergehen kann. Enttäuschung, Frustration, Machtlosigkeit, unendliche Müdigkeit und Schmerzen in den Beinen beherrschten mich. Mein Energietopf war nahezu leer und auf die Frage wofür ich brenne, wusste ich keine Antwort. Meine Beziehung litt enorm darunter und obwohl ich meinen Mann liebe, konnte ich mir nicht vorstellen wie das besser werden sollte.

Schon nach der ersten Sitzung wusste ich, dass ich auf dem richtigen Weg war, aber es war ein mühsamer Weg!

Du hast mich dazu gebracht in vielen kleinen Schritten an mir zu arbeiten und der Satz "es hat sowieso alles keinen Sinn" verlor schön langsam seine Bedeutung. Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich mir bei deinen Worten und Übungen oft dachte "das klingt ja alles sehr gut, aber bei mir funktioniert das nicht". Doch wenn ich dann in so einer Situation war und an dich dachte, hat es auf einmal Sinn gemacht und immer öfter schaffte ich es bei mir zu bleiben, oder meinen Mund zu halten und zuerst einmal tief zu atmen oder zu prüfen ob dieser anscheinend so beleidigende Satz überhaupt an mich persönlich gerichtet war.

Du hast mir dort neue Sichtweisen nahe gebracht wo ich immer nur schwarz und weiß sah. Ich lernte mich wieder mehr zu lieben, nachdem ich herausfand, dass ich mich so wie ich war gar nicht mochte. Ich entdeckte plötzlich wieder Dinge auf die ich mich freuen konnte und steckte mir wieder kleine Ziele die ich erreichen wollte.

Und mit jedem kleinen Erfolg stieg mein Selbstbewusstsein, meine Aggressionen wurden immer weniger und das Leben fing an mir wieder richtig Spass zu machen.

Die Beziehung zu meinem Mann wurde wieder liebevoller und wir unternahmen wieder gerne Dinge gemeinsam. Außerdem bemühte ich mich mehr Bewegung zu machen, mich gesund zu ernähren und etwas Gewicht zu verlieren. So fühlte ich mich bald fit, gesund, ohne Schmerzen und voller Energie.

Aber du hast mir auch bewusst gemacht, dass ich mich jetzt nicht einfach ausruhen kann, dass ständiges Arbeiten notwendig ist! Wenn es einmal nicht so klappt, nehme ich mir die Unterlagen her und nehme mir die Zeit die Fragen zu stellen, die ich schon wieder vernachlässigt habe.

Außerdem gibt es immer wieder Themen, die aktuell anfallen und mir Probleme machen. Daher ist es für mich so wichtig in größeren Abständen zu dir zu kommen, um wieder aufarbeiten und bewusst machen zu können, was mich beunruhigt oder beschäftigt.

Ich bin dir unendlich dankbar für deine Hilfe! Ich kenne die Frau nicht wieder die damals im März zu dir gekommen ist, ich bin ein neuer zufriedener lebensfroher Mensch geworden voller Tatendrang und Energie. Es ist so schön, dass es dich gibt, du hast soviel Potential in dir und kannst unendlich viel geben. Ich wünsche die von Herzen immer nur alles Gute.

Brigitte